Logo MudK200
corner left-topcorner right-top
Maria unter dem Kreuz
Kirchenmusik in St. Marien und Heilig Kreuz
corner left-bottomcorner right-bottom

Kirchenmusik in Maria unter dem Kreuz

Die Kirchenmusik in St. Marien ist vielfältig und wird von zahlreichen Akteuren gestaltet.

In den Wochenend- und Feiertagsmessen begleiten die Organisten Dirk Elsemann (Hl. Kreuz) und Robert Knappe (St. Marien) die Liturgien auf den klangschönen, deutsch-romantischen Orgeln der Gemeinde (Hl. Kreuz: Steinmeyer-Elsemann-Orgel 1927/2008 und St. Marien: Feith senior-Orgel 1925/1979/2019)
 
Das Neue Geistliche Lied und Lieder für die Jüngsten der Gemeinde werden von der Musikgruppe "IN PETTO" und vom Familienmusikkreis einstudiert. Regelmäßig wirken diese Gruppen auch bei der Familienmesse sonntags um 9.30 Uhr in St. Marien mit.
 

Die Gemeinde Maria unter dem Kreuz verfügt über einen projektweise probenden Kirchenchor. Das erlaubt allen Beteiligten eine hohe Flexibilität.

Gastchöre und Solisten sind gelegentlich an der musikalischen Gestaltung der Gottesdienste beteiligt. Zu den wiederkehrenden Gästen gehören beispielsweise der Kammerchor opus vocale, der Brandenburgische Kammerchor, der Berliner Knabenchor sowie an den Feiertagen auch Gesangs- und Instrumentalsolisten.

Der gregorianische Choral und lateinische Ordinarien werden von der Berliner Choralschola gepflegt, welche in unserer Gemeinde probt. Mehrmals pro Jahr finden lateinische Hochämter statt. 

Mehrmals pro Jahr finden unterschiedlichste Konzerte in den Kirchen statt, über die in Aushängen, im Internet und in den Pfarrnachrichten informiert wird.

Haben wir Ihr Interesse an den kirchenmusikalischen Gruppen von St. Marien geweckt? Dann können Sie sich gerne an die Leiter der jeweiligen Gruppe wenden.

 

Orgelfestwoche anlässlich der abgeschlossenen Sanierung der Anton Feith-Orgel in St. Marien 9. – 16. Juni 2019