Logo MudK200
corner left-topcorner right-top
Maria unter dem Kreuz
Kirchenmusik in St. Marien und Heilig Kreuz
corner left-bottomcorner right-bottom

Kirchenmusik in Maria unter dem Kreuz

Die Kirchenmusik in St. Marien ist vielfältig und wird von zahlreichen Akteuren gestaltet.

In den Wochenend- und Feiertagsmessen begleitet der Organist Robert Knappe die Liturgie auf der klangschönen Feith-Orgel (1925 erbaut, 1979 renoviert und erweitert, 3 Manuale, 51 Register, zwei Schwellwerke in denen die gesamte Orgel untergebracht ist). Am Ende der Messe erklingt in der Regel ein Werk aus der Orgelliteratur. Ein Aushang an der Pinnwand im Eingangsbereich der Kirche informiert über die musikalische Gestaltung der jeweiligen Messe.

Das Neue Geistliche Lied und Lieder für die Jüngsten der Gemeinde werden von der Musikgruppe IN PETTOund vom Familienmusikkreis einstudiert. Regelmäßig wirken diese Gruppen auch bei der Familienmesse sonntags um 9.30 Uhr in St. Marien mit.

Mehrmals pro Jahr finden unterschiedlichste Konzerte in St. Marien statt, über die in Aushängen und die Pfarrnachrichten informiert wird.

Mehrmals pro Jahr sind Gastchöre und Solisten an der musikalischen Gestaltung der Gottesdienste beteiligt. Zu den wiederkehrenden Gästen gehören beispielsweise der Karl-Forster-Chor, der Cantate Kinder- und Jugendchor e. V.  und der Brandenburgische Kammerchor, sowie an den hohen kirchlichen Feiertagen Gesangs- und Instrumentalsolisten.


Die fusionierte Gemeinde Maria unter dem Kreuz verfügt über keinen regelmäßig probenden Kirchenchor. Jedoch möchten wir versuchen, projektweise einen Chor zu bilden und gezielt für einen bestimmten Anlass zu proben. Das erlaubt allen Beteiligten eine hohe Flexibilität.

Der gregorianische Choral und lateinische Ordinarien werden von der Berliner Choralschola gepflegt, welche in unserer Gemeinde probt. Mehrmals pro Jahr finden lateinische Hochämter statt.
Haben wir Ihr Interesse an den kirchenmusikalischen Gruppen von St. Marien geweckt? Dann können Sie sich gerne an die Leiter der jeweiligen Gruppe wenden.

Möchten Sie vielleicht als Solist(in) oder Gastchor in der großen Akustik des hohen Kuppelbaus von St. Marien bei einer Messe mitwirken, oder haben Sie allgemeine Fragen zur Kirchenmusik oder zur Orgel von St. Marien? Dann schreiben Sie einfach an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!