Logo MudK200
corner left-topcorner right-top
Maria unter dem Kreuz
Gruppen & Kreise
corner left-bottomcorner right-bottom

MuKHi

„Maria unter dem Kreuz hilft“ - kurz MuKHi

Maria unter dem Kreuz schafft Strukturen, mit denen wir unseren Teil zur Arbeit für Flüchtlinge beitragen können. In einem ersten Schritt hat sich – unter dem Motto „Maria unter dem Kreuz hilft“, kurz MuKHi – ein Team zur Koordination der Aktivitäten gebildet.

Dieses Team, der MuKHi-Lenkungskreis, ist in unserer Pfarrei die erste Anlaufstelle für Organisationen der Flüchtlingsarbeit. Er kommuniziert Hilfeaufrufe in die Gruppen der Gemeinde und an interessierte Gemeindemitglieder, vertritt unsere Pfarrei bei Informationsveranstaltungen oder Arbeitstreffen der Hilfsorganisationen, und er vermittelt den Gruppen und Initiativen aus unserer Pfarrei-Kontakte zu den Organisationen.

Zudem arbeitet der MuKHi-Lenkungskreis an der Entwicklung eigener Angebote von Maria unter dem Kreuz, um geflüchtete Menschen nachhaltig bei der Integration zu unterstützen.

Um die Aufgaben auf möglichst viele Schultern zu verteilen, wollen wir nun einen Helferkreis für Flüchtlinge aufbauen. Gesucht sind Menschen, an die der MuKHi-Lenkungskreis Hilfsgesuche aus der Flüchtlingsarbeit herantragen kann. Hier kann es nie genug Helfer geben, denn die Aufgaben werden viele und auch vielfältige sein. Einzige Anforderung an die Helfer ist der Wunsch, Menschen in Not beistehen zu wollen!

Wenn Sie in unserem Helferkreis mittun möchten, melden Sie sich im Pfarrbüro oder schreiben Sie uns eine E-Mail an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Maria-unter-dem-Kreuz-Hilft (MukHi)

mukhi1

 

 

 

 

 

 

 

 

Seit Herbst 2015 unterstützen wir mit einer Gruppe freiwilliger Helferinnen und Helfer aus der Gemeinde Geflüchtete bei der Ankunft und Integration in Deutschland.
Unser Motiv hierfür ist christliche Nächstenliebe, die für uns auch vor Andersgläubigen nicht Halt macht.

Wir organisieren ein monatliches Begegnungs-Café im Pfarrsaal von Hl. Kreuz in der Hildegardstraße 3a, zu dem Sie alle herzlich eingeladen sind, um uns und unsere neuen Mitbürger kennen zu lernen.

Bei diesen Treffen werden oft Bitten nach individueller Hilfe an uns herangetragen, wie die Unterstützung beim Deutschlernen oder Ausfüllen von Formularen, aber auch nach Sachspenden und finanzieller Unterstützung in Härtefällen.

Wenn auch Sie uns unterstützen wollen oder Fragen an uns haben, wenden Sie sich bitte an:

Dr. Elisabeth Steimetz

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel.: 030/8228239
Mobil: 0179/1376164