Logo MudK200
corner left-topcorner right-top
Maria unter dem Kreuz
Gruppen & Kreise
corner left-bottomcorner right-bottom

Kinderkirche

Kinderkirche in St. Marien

Jeweils am 1., 2. Und 3. Sonntag des Monats findet um 09:30 die Kinderkirche parallel zur Familienmesse statt (ausgenommen sind die Schulferien).

Wir sind keine „Konkurrenzveranstaltung“ zur Familienmesse, sondern wollen vielmehr die Kinder auf eine spielerische Art und Weise an die Kirche heranführen. Die Altersspanne der Kinder, die in die Kinderkirche kommen, reicht von ungefähr 1 bis 8 Jahre. Spätestens mit Beginn des Erstkommunions-unterrichts gehen die Kinder dann in die Familienmesse. Wir treffen uns immer im kleinen Pfarrsaal. Nach ungefähr einer halben Stunde gehen wir alle in die Familienmesse, um den Rest des Gottesdienstes ab der Wandlung gemeinsam zu feiern. Jede Kinderkirche enthält bestimmte liturgische Elemente wie das Kreuzzeichen, die Fürbitten und das Vaterunser, die den Ablauf strukturieren.

Die Kinderkirche wird wechselseitig von verschiedenen Müttern oder Vätern vorbereitet. Keiner von uns ist liturgisch vorgebildet. Wir versuchen, passend zur Jahreszeit oder zu anstehenden kirchlichen Feiertagen ein Thema kindgerecht zu vermitteln. Dabei ist es uns wichtig, dass die Kinder mitmachen können, zum Beispiel in dem wir etwas malen oder basteln.

Natürlich sind stets alle Kinder und Eltern eingeladen, zu kommen.

Ansprechpartner: Frau Danuta Friesel